Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist ein katholischer Pfadfinderverband und der größte Pfadfinderverband in Deutschland. Ich bin seit meiner Kindheit bei den Pfadfindern und derzeit in Stamm Ulm-Nord aktiv als Kurat. Wir gehören zur Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart.

Genial finde ich die altersspezifische Pädagogik aber auch die alterübergreifenden Aktivitäten innerhalb des Verbandes. Gemeinsam Herausforderungen auf der Grundlage pfadfinderischer Werte finde ich eine perfekte Grundidee, sich auch als Erwachsener im Verband engagieren zu können, denn immer wieder neu Grenzen zu überschreiten, nicht stehen zu bleiben in der eigenen Komfortzone, ist für mich ein Grundprinzip der Pfadfinderei.

 Am 22. Mai 2010 bin ich von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler zum Diakon in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ordiniert worden (Weihekandidaten, Informationen zum Diakonat).

Meinen Dienst als Diakon im Zivilberuf verrichte ichc in den Susogemeinden am Eselsberg, Ulm. 2013 wurde ich Diakon im Hauptberuf und Polizeiseelsorger. 

Dazu gehören schwerpunktmäßig folgende Dienste:
- Taufkatechese
- Predigtdienst
- Diakonisch-liturgischer Dienst
- Kirchliche Trauungen (auf Anfrage)

Bei den Pfadfinder am Eselsberg (DPSG Stamm Ulm-Nord) bin ich als Kurat tätig.