Seit 2018 engagiere ich mich in der Stiftung St. Konradihaus in Schelklingen.

Seit 2018 bin ich Vorsitzender des Verwaltungsrats der Stiftung St. Konradihaus in Schelklingen.

Mit der Ausbildung zum Supervision (2017-2020) habe ich begonnen, als Supervisor zu arbeiten.

Die Ausbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching anerkannt. 

Mein Angebot umfasst Fallsupervision und Teamsupervision.

  • Fallsupervision ist für Einzelpersonen oder Teams möglich. Es geht darum, konkrete Fälle der eigenen Arbeit zu bearbeiten.
  • Teamsupervision bietet sich für Teams an, die sich über ihren eigenen Prozesse beschäftigen oder Konflikte bearbeiten wollen.

Die Supervision wird mit einem Honorar vergütet. Näheres erfahren Sie bei Ihrer Anfrage.